BINOS macht Zukunft am Zukunftstag 2018

14 Mädchen und ein Junge interessieren sich für den Beruf Industriemechaniker/in und technische/r Zeichner/in

Kinder lernen die vollautomatische Fräse kennen

An unserem Zukunftstag haben wir den Kindern den Produktionsprozess, von der Zeichnung bis zum fertigen Teil, näher gebracht. Dabei mussten sie auch selbst handwerklich tätig werden.

Natürlich durften die 15 Teilnehmer/innen das selbst gefertigte Teil, eine Handyhalterung, mit nach Hause nehmen. Um die Teile lackieren zu können, musste das Metall zunächst bearbeitet werden. Harte Kanten wurden abgeschliffen. Um der Handyhalterung eine persönliche Note zu geben, wurden die Initialen der Kinder eingestanzt.

Vor der Lackierung muss die Handyhalterung noch bearbeitet werden

Beim Lackieren hatten die Kinder viele Farben zur Auswahl. Angesagt war matt Schwarz und Babyblau. Während der Trocknungszeit konnten die Kinder noch in andere Bereiche des Unternehmens hineinschnuppern.

Am interessantesten fanden die Kinder das technische Zeichnen am PC. Die Gruppen wurden aufgeteilt, so konnten alle am PC ihre Fähigkeiten erproben. Kaum vorstellbar wie man früher am Zeichenbrett stehen konnte. Doch auch das gehörte zum Tag bei BINOS dazu. Back to the roots haben wir da nur gesagt!

Am Ende des Tages haben die Teilnehmer/innen viele Eindrücke mit nach Hause nehmen können. BINOS ist auf den Nachwuchs gespannt und wünscht für den weiteren Weg viel Erfolg.

Technisches Zeichnen am Computer